SKLK-Vorsitzende Prof. Dr. Astrid Lorenz in Podiumsrunde zu politischer Bildung

Im Rahmen des Fachprogramms „Fokus Bildung“ der Leipziger Buchmesse findet am 24. März 2017 13:00 – 13:45 Uhr die Podiumsrunde Demokraten fallen nicht vom Himmel. Was kann, was soll politische Bildung in der Schule leisten? statt. Über das Thema sprechen die sächsische Kultusministerin Brunhild Kurth, Prof. Dr. Astrid Lorenz (Sächsisches Kompetenzzentrum Landes- und Kommunalpolitik/ Institut für Politikwissenschaft der Universität Leipzig), Friedrich Roderfeld (Vorsitzender LandesSchülerRat) und Monika Barz (Schulleiterin Susanna-Eger-Schule, BSZ der Stadt Leipzig). Am Fachprogramm „Fokus Bildung“ nahmen im Jahr 2016 32.000 Lehrer, Erzieher und Pädagogen sowie 29.000 Schüler teil.

Ort: Leipziger Messe, Forum Kinder-Jugend-Bildung, Halle 2, Stand B40

Die Kommentare sind geschlossen.