Strategien der erfolgreichen Öffentlichkeitsbeteiligung

In einer Gesellschaft, die immer kritischer staatliches Handeln beobachtet und hinterfragt, trägt die frühzeitige Beteiligung betroffener und interessierter Bürgerinnen und Bürger entscheidend zum Erfolg der Umsetzung politischer Entscheidungen bei. Wie dies bei Investitionsprojekten, Ansiedlungsverfahren oder Raumplanungsprozessen in der Praxis aussehen kann und sollte, muss gelernt und geübt werden, denn die Praxis von Bürgerbeteiligung, die über Verfahren der Information hinausgeht, ist noch unterentwickelt.
In Workshops können die Interessen der Beteiligten moderiert werden, um mögliche Konfliktfelder zu identifizieren und das Konfliktpotential zu minimieren. Ebenso bieten Workshops die Möglichkeit, Akteure aus Politik und Verwaltung auf die Anforderungen einer intensiveren Beteiligung der Öffentlichkeit vorzubereiten.

Wenn Sie Nachhilfebedarf in Öffentlichkeitsbeteiligung haben, sind Sie beim SKLK an der richtigen Adresse.
Sie erreichen uns per mail: info@sklk.de oder telefonisch: 0341 46 25 76 40
Ihr Ansprechpartner: Prof. Dr. Sylke Nissen

Die Kommentare sind geschlossen.