Arbeitspapier 3/2017: Die Parteien in Sachsen vor der Bundestagswahl 2017

Hochaktuell steht ein SKLK-Arbeitspapier zum Thema Die Parteien in Sachsen vor der Bundestagswahl 2017 online bereit. In seinem Beitrag analysiert Hendrik Träger die politische Stimmung in Sachsen und den Zustand der sächsischen Parteien zu Beginn der „heißen Phase“ des Wahlkampfes: In welcher Situation befinden sich die Spitzenkandidaten der Landesverbände? Wie hoch ist die Popularität der Kanzlerin und ihres Herausforderers im Freitstaat? Die hohe Volatilität der sächsischen Wähler/innen wird anhand eines Vergleiches der bisherigen Bundestags- und Landtagswahlen herausgearbeitet. Außerdem werden die Folgen der geringen Mitgliederbestände der Parteien für den Straßenwahlkampf thematisiert.

Die Kommentare sind geschlossen.