Gutachten zum Systemwechsel in Brandenburg für Enquete-Kommission des Landtags vorgestellt

In der 26. Sitzung der Enquete-Kommission 5/1 des Landtags Brandenburg „Aufarbeitung der Geschichte und Bewältigung von Folgen der SED-Diktatur und des Übergangs in einen demokratischen Rechtsstaat im Land Brandenburg“ am 7. Dezember 2012 stellten Prof. Dr. Astrid Lorenz, Prof. Dr. Andreas Anter und Prof. Dr. Werner Reutter ihre Gutachten zum Thema „Schlüsselentscheidungen und Entwicklungspfade der politischen Transformation und Entwicklung in Brandenburg im Vergleich zu anderen neuen Ländern“ vor. Das Gutachten wurde im Auftrag des Landtages Brandenburg verfasst.

Gutachten und weitere Informationen:
http://www.landtag.brandenburg.de/de/aktuelles/bildergalerie_2012/26._sitzung_der_enquete-kommission_5/1_am_07.12.2012/587651

Presseberichterstattung:
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12432171/62249/Gutachter-empfehlen-Fusion-mit-Berlin-und-loben-die.html
http://www.berliner-zeitung.de/brandenburg/zusammenschluss-gutachter-empfehlen-laenderfusion,10809312,21058474.html
http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1068690/

Die Kommentare sind geschlossen.