Machbarkeit politischer Projekte

Die Machbarkeit ist auf dem Feld der Politik nicht nur eine Frage der finanziellen Ressourcen, gesamtwirtschaftlichen Umstände und spezifischen Kapazitäten, sondern sie hängt auch von den rechtlichen Rahmenbedingungen des jeweiligen Politikfeldes ab. Erst die Verknüpfung dieser Datenfelder ermöglicht eine verlässliche und dauerhaft valide Einschätzung politischer Optionen.

Das SKLK zeichnet sich dadurch aus, dass es juristische und sozialwissenschaftliche Expertise vereint. Dadurch können wir rechtswissenschaftliche Analysen auf der Basis erprobter interdisziplinärer Grundlagenforschung mit Informationen anderer Disziplinen verbinden, um die Realisierungschancen und Folgen politischer Vorhaben umfassend und sicher abzuschätzen.

Sprechen Sie uns an. Sie erreichen uns per mail: info@sklk.de oder telefonisch: 0341 46 25 76 40
Ihr Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Enders

Die Kommentare sind geschlossen.