Kommunale Energiewende

Nicht erst der Ausstieg Deutschlands aus der Atomkraft stellt Kommunen vor die Notwendigkeit, ihren Energiemix zu überprüfen. Bereits seit einiger Zeit rückt das Ziel der Nachhaltigkeit auch in der kommunalen Energieversorgung in den Vordergrund. Für dessen Realisierung muss eine Reihe von Aspekten untersucht werden. Dazu gehören Fragen wie: Welche Energiequellen welcher Anbieter sind verfügbar, welche Fördermöglichkeiten gibt es, welche Konsequenzen einer kommunalen Energiewende sind absehbar oder wie kann die Energiewende in der Kommune realisiert werden. Gerade auf kommunaler Ebene bestehen vielfältige Möglichkeiten, die Nutzung regenerativer Energien mit aktiver Unterstützung der Bevölkerung zu intensivieren und die Ergebnisse aus der Diskussion um Nachhaltigkeit umzusetzen.

Als interdisziplinäres Kompetenzzentrum kann das SKLK mit einer Machbarkeitsstudie zu den ökologischen, politischen und sozialen Faktoren helfen, die richtigen Entscheidungen auf dem Weg zu einer energetisch effizienten und nachhaltigen Kommune zu treffen.

Wenden Sie sich an uns. Sie erreichen uns per mail: info@sklk.de oder telefonisch: 0341 46 25 76 40
Ihr Ansprechpartner: Prof. Dr. Sylke Nissen

Die Kommentare sind geschlossen.